Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines:

Ich gebe Yoga-Seminare, Vermittlungen des Wissens und Reviews in mehreren Ländern
innerhalb und außerhalb der EU; Über meine Website https:/www.laurens-storms.nl
können Menschen sich als Teilnehmer für meine Seminare, Vermittlungen und Reviews
anmelden. Auch biete ich direkt und auch online Bücher und CDs zum Verkauf an.

Wirtschaftlich und auch im Sinne des EU-DSGVO (art. 9) führe ich ein MicroUnternehmen,
mit einziger Niederlassung in den Niederlanden.

Sitz meines Unternehmens ist: NL-6835 AR Arnhem, Winschotenstraat 17;
Registriert bei der niederländischen Handelskammer bin ich als:
Laurens Storms, Leiter von Yoga-Seminare unter Nr: KvK 000036300527;
Mailadresse: yoga@laurens-storms.nl

Den Schutz Ihrer Daten nehme ich sehr ernst.
Mit den personenbezogenen Daten, welche ich über diese Wege bekomme, gehe ich
achtsam um. Ich halte mich an dem Europäischen ‘General Data Protection Regulation’
(GDPR) – auf Deutsch: Europäischer Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), – in der
Niederländischen version ‘AVG’ genannt, welche in der EU am 25ten Mai 2018 in Kraft
getreten ist.

Personenbezogene Daten werden von mir nicht kommerziell genutzt. Sie werden nur mit
jenen Drittpersonen geteilt, die für die Ausführung meiner eigenen geschäftlichen
Aktivitäten nötig sind, wie die lokalen Organisatoren, und den verarbeitenden
Zuständigen für den Produktversand, Buchführung und Steuerberatung. Die Verarbeitung
findet statt auf der Grundlage eines Vertrages, der DSGVO-konform ist. Wenn eine
gesetzliche Verpflichtung vorliegt, werden diese personenbezogenen Daten mit der
betroffenen Behörde geteilt.

02. Folgende personenbezogene Daten werden verzeichnet :

bei Anmeldungen für ein Yoga-Seminar
– Name und Vorname,
– Wohnadresse, Telefonnummer und Email-Adresse.

Es sind Daten, die Sie selbst auf meinen Kontaktformularen eingetragen haben, oder die
Sie selbst mir auf einer anderen Art und Weise kenntlich gemacht haben. Sie werden
nach dem Seminar für ein beschränkte Zeit aufbewahrt um erwünschte Info zuzusenden,
um Quittungen nach zu schicken.

bei der Vermittlung des Wissens
– werden zudem und nachher auch Ort und Datum Ihrer Vermittlung verzeichnet und bis
auf Widerruf aufbewahrt. Dies aber nur, wenn Sie dafür aber Ihre Zustimmung gegeben
haben, welche Sie jederzeit per Mail (Angabe: Datenschutz) an yoga@laurens-storms.nlwiderrufen können.

Dieses Verzeichnis hilft mir Vermittlungen genauer zu planen und ich möchte dann und
wann ein Rundschreiben schicken mit Erläuterungen und Anregungen, die spezifisch das
Wissen betreffen.

bei Bestellungen von Büchern und CDs
– werden die für den Versand benötigten Daten verzeichnet; Die datenverarbeitenden
Personen sind mit mir als die verantwortliche Person verträglich an dem Datenschutz
gebunden. Die personenbezogenen Daten werden maximal 12 Monaten aufbewahrt.

bei Kontaktformularen
– werden andere Anfragen per Kontaktformular als jene, die eine Anmeldung oder
Bestellung betreffen, nicht ohne Ihre jeweilige Einwilligung weitergegeben. Diese Daten
verbleiben bei uns, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur
Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

bei Emails
– es ist für mich wichtig, Ihnen als Privatperson keine Mails zu zu senden, um die sie nicht
gefragt haben. Ihre Zustimmung, für ein bestimmtes Zweck Mail zu bekommen, können
Sie jederzeit widerrufen.

03. Website

allgemeine (d.h. nicht personenbezogene) Daten
– Aus den Besuchen der Website werden auch allgemeine Daten gesammelt, aber diese
sind nicht personenbezogen: Sie sind nicht als besuchende Person identifizierbar.

Cookies und Plug-ins
– Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden.
Auf der Website werden sie eingesetzt, um Präferenzen der Besucher zu erkennen.
Dadurch kann die Website optimal gestaltet werden.

Session Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Für die andere
Cookies können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Er sie über die Platzierung von
Cookies informiert und auch, dass Er überhaupt keine Cookies mehr aufbewahrt.

04. Sicherung einer gesetzmäßigen Verarbeitung, Speicherung und Löschung

Um den Schutz personenbezogener Daten bei der Verarbeitung und der Speicherung zu
sichern, werden geeignete und passende technische und organisatorische Maßnahmen
genommen. Diese werden wenn nötig aktualisiert.

Löschung findet durch ein ‘Shreddern’ statt, wobei die Daten, je nach Ihrer
Empfindlichkeit, bis zu mehreren Malen überschrieben werden und eine persönliche
Identifikation nicht mehr möglich ist.

05. Ihre Rechte

Sie haben aus dem EU-DSGVO das Recht auf eine Verarbeitung und Speicherung, die
Ihre Daten schützt, auf Korrektur und auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.
Sie haben auch das Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn kein legitimer Zweck (mehr)
vorliegt. Sie haben das Recht auf Auskunft darüber.

06. Beschwerde einreichen

Wenn sie betroffen sind, haben Sie das Recht bei der Aufsichtsbehörde Ihres eigenen
Landes eine Beschwerde einzureichen. Wo die einzige Niederlassung meines
Unternehmens in den Niederlanden ist, können Sie sich mit ihrer Beschwerde auch zur
‘Autoriteit Persoonsgegevens’ richten, über die Website
https://autoriteitpersoonsgegevens.nl und dann unter ‘Klacht indienen’. Diese
niederländische Aufsichtsbehörde wird die zuständige federführende Aufsichtsbehörde
sein und mit der zutreffenden Aufsichtsbehörde Ihres Landes in einem
Kohärenzverfahren zusammenarbeiten.

07. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann angepasst und geändert werden um gesetzlichen
Vorgaben zu entsprechen und neuen Serviceleistungen gerecht zu sein. Schauen sie
bitte immer auf die aktuelle Datenschutzerklärung.

Arnhem NL, Mai 201